Arabic AR Armenian HY Chinese (Simplified) ZH-CN English EN German DE Greek EL Italian IT Italian FA Portuguese PT Spanish ES Turkish TR Turkish JP
Merkmale der gutartigen Prostatahyperplasie bei kanadischen Männern

Zorn EZ Hydrocele Treatment™

Erfahrungen schnelle Linderung der Symptome und einem schnelle Erholung mit unseren bewährten Behandlungsmöglichkeiten. 

Bei BPH Kanada bieten Dr. Zorn und sein Team aus erfahrenen Fachleuten die Zorn EZ Hydrocele Treatment™ an, die zwei wirksame Behandlungsmöglichkeiten für Hydroceles umfasst.

A Hydrozele ist ein kleiner, mit Flüssigkeit gefüllter Sack, der sich im Hodensack eines Mannes bildet. Während Hydrozelen gutartig und nicht krebsartig sind, können sie eine Schwellung im Hodensack verursachen, die schmerzhaft und unangenehm sein kann. Um beide Hoden könnten sich Hydrozelen bilden. 

Zur Behandlung einer Hydrozele bietet Dr. Zorn zwei unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten an:

  • Hydrocele-Aspiration und Sklerotherapie
  • Hydrocelektomie
/

Ein engagiertes Team für alle Ihre Behandlungsbedürfnisse.

Erfahren Sie mehr über Dr. Zorn, unseren staatlich geprüften Weltklasse-Urologen, und sein Spezialistenteam.

Wenden Sie sich innerhalb weniger Tage nach Ihrem Anruf an unsere erstklassigen medizinischen Experten.

Wie funktioniert es?

Zorn EZ Hydrocele Treatment™ sorgt für schnelle Linderung von unangenehmen Schmerzen und Schwellungen.

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Hydrozeletomie entscheiden oder sich für die minimalinvasivere Option der Aspiration und Sklerotherapie entscheiden, werden Sie eine schnelle Linderung der Schmerzen und Schwellungen erfahren, die eine Hydrozele verursachen kann. 

Aspiration und Sklerotherapie sind schnell, effektiv und liefern Ergebnisse ohne die Komplikationen einer Operation. Durch eine Hydrozelektomie wird die Hydrozele effektiv beseitigt und ein erneutes Auftreten verhindert. Dr. Zorn hilft Ihnen herauszufinden, welche Behandlungsoption für Sie die richtige ist. 

Verfahren

Dr. Zorn bietet zwei wirksame Behandlungsmöglichkeiten: Aspiration und Sklerotherapie, oder Hydrokelektomie.

Aspiration und Sklerotherapie

Der erste Schritt zu diesem Verfahren ist AspirationDabei wird die Flüssigkeit aus der Hydrozele abgelassen. Dr. Zorn führt eine Nadel in den Hodensack ein und richtet sie auf die Hydrozele. Es wird abgesaugt, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen.

Der nächste Schritt ist Sklerotherapie. Dr. Zorn wird eine Lösung in die Hydrozele injizieren, um die innere Auskleidung des Hydrozelensacks zu vernarben. Dies führt zu einer dauerhaften Auflösung der Hydrozele. Die Sklerotherapie hilft, ein Wiederauftreten zu verhindern, indem sie verhindert, dass sich der Sack wieder füllt.

dauerhafte Lösung der Hydrozele bei Männern in Kanada

Hydrocelektomie

Vor Beginn des Eingriffs erhalten die Patienten entweder eine Spinalanästhesie oder eine Vollnarkose. Sobald dies wirksam wird, wird ein kleiner Schnitt in Ihrem Hodensack oder in der Leistengegend in der Nähe Ihres Hodensacks vorgenommen.

Dr. Zorn wird die Öffnung zwischen Ihrem Processus vaginalis und Ihrem Hodensack verschließen. Als nächstes wird der Hydrocele-Sack entfernt und dann werden kleine Silikonschläuche in den betroffenen Bereich eingenäht, um Flüssigkeit oder Blut abzuleiten. Abschließend wird der Schnitt zugenäht.

minimalinvasive Operationen zur Hydrocele-Behandlung in Kanada

Dauer

Beide Behandlungsformen werden typischerweise in weniger als einer Stunde durchgeführt.

Sensation

Die Patienten werden kaum bis gar keine Schmerzen verspüren.

Recovery

Aspiration und Sklerotherapie
Die Ergebnisse des Verfahrens sind sofort sichtbar. Durch einen kleinen Nadeleinstich wird die Hydrozele vollständig entleert. Der Hodensack nimmt sofort wieder seine normale Größe an, ohne dass eine Wunde sichtbar ist. Die Patienten verspüren möglicherweise leichte postoperative Schmerzen, die jedoch in der Regel innerhalb von 2–3 Tagen verschwinden.

Hydrocelektomie
Da es sich um einen ambulanten Eingriff handelt, können die Patienten noch am selben Tag nach Hause zurückkehren. Es wird empfohlen, nach einer Hydrozelektomie mindestens 24 Stunden lang Eisbeutel auf den behandelten Bereich aufzutragen. Patienten sollten anstrengende Aktivitäten und sexuelle Aktivitäten mindestens 2 Wochen lang vermeiden und den Bereich sauber und trocken halten, um Infektionen vorzubeugen. Die meisten Patienten können etwa 2 Tage nach dem Eingriff ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen.

wirksame chirurgische Behandlung der Hydrocele-Behandlung in Kanada

Wirksame Behandlungen für die sexuelle Gesundheit von Männern, die risikoarm und minimalinvasiv sind.

Wenden Sie sich innerhalb weniger Tage an unseren Weltklasse-Urologen. Kontaktiere uns jetzt. Warum warten?
schnelle und langfristige Linderung der BPH-Symptome in Kanada

Risiken

Alle chirurgischen Eingriffe bergen ein gewisses Risiko.

Zu den allgemeinen Risiken einer Zorn EZ Hydrocele Treatment™ gehören die folgenden:

  • Anästhesierisiken
  • Heilungsprobleme
  • Infektion
  • Masse an geronnenem Blut (Hämatom)
  • Schwellung
  • Blutergüsse
  • Ungünstige Narbenbildung
  • Wiederholung

Zu den Risiken einer chirurgischen Hydrozelektomie können gehören:

  • Infektion/Hodensackabszessbildung (3.6 % – 9.3 %)
  • Behandlungsversagen (anhaltende Schwellung oder Wiederauftreten) (6 % – 9.3 %)
  • Hämatom (5 %)
  • Schädigung des Nebenhodens und/oder der Samenleiter (3 %)
  • Verletzung des Hodensackinhalts einschließlich des Hodens (2 %)
  • Chronischer Schmerz (0.6 %)

Die häufigsten mit der Aspiration verbundenen Nebenwirkungen sind das Risiko einer Infektion und vorübergehende Schmerzen im Hodensack. 

Erfahre mehr Lese weniger

FAQs