Arabic AR Armenian HY Chinese (Simplified) ZH-CN English EN German DE Greek EL Italian IT Italian FA Portuguese PT Spanish ES Turkish TR Turkish JP
Merkmale der gutartigen Prostatahyperplasie bei kanadischen Männern

Der LongSHOT™

Injektionstherapie gegen vorzeitigen Samenerguss

Wir stellen vor: The LongShot™

Vorzeitige Ejakulation hat nichts zu tun mit mangelnder Selbstkontrolle.

Manche Menschen glauben, dass vorzeitiger Samenerguss eine unheilbare Krankheit oder ein nicht behebbares Problem ist, während andere glauben, dass manche Männer von Geburt an mit einer besseren Kontrolle ausgestattet sind als andere.

Nach jahrelanger Behandlung von Patienten mit vorzeitiger Ejakulation und fünf Jahren Erfahrung mit Hautfüllern (HA) auf Hyaluronsäurebasis haben Dr. Zorn und sein Team eine revolutionäre Technik namens LongSHOT™ erforscht und entwickelt – eine schnelle, kurze, in der Praxis durchgeführte Injektionstherapie zur Verlängerung der sexuellen Leistungsfähigkeit von Männern.

Er recherchierte ausführlich in mehreren randomisierten Studien, mehreren Injektionstechniken und Gelabgabestellen und bewertete über zwanzig verschiedene Gele aus vielen auf Hyaluronsäure basierenden Hautfülleroptionen, um den LongSHOT™ zu entwickeln. Genauer gesagt handelt es sich um ein hochwertiges vernetztes Hyaluronsäuregel, das ein natürlicheres Gefühl vermittelt und die kleinsten Nadelgrößen verwendet, um optimale Ergebnisse mit minimalen Nebenwirkungen zu erzielen.

Darüber hinaus hat Dr. Zorn eine einzigartige und patentierte Silikonhülle entwickelt, um die Hämatombildung und die Migration eines auf Hyaluronsäure basierenden Gels nach der Injektionstherapie zu reduzieren.

Was ist vorzeitige Ejakulation?

Laut der Urology Care Foundation ist vorzeitiger Samenerguss dann gegeben, wenn der Samenerguss früher erfolgt, als einem oder beiden Partnern lieb ist. Während manche Männer bis zu einer halben Stunde durchhalten können, beträgt die durchschnittliche Zeit bis zum Samenerguss zwischen 5 und 7 Minuten. Alles darunter kann als vorzeitiger Samenerguss eingestuft werden.

Bei Männern mit einer intravaginalen Ejakulationslatenzzeit (IELT) von weniger als einer Minute liegt ein „eindeutiger“ vorzeitiger Samenerguss (PE) vor, während bei Männern mit einer IELT zwischen einer und 1 Minuten ein „wahrscheinlicher“ vorzeitiger Samenerguss (PE) vorliegt.

Überraschenderweise ist vorzeitiger Samenerguss (PE) eines der am häufigsten gemeldeten männlichen Sexualprobleme und betrifft fast 20 bis 30 % der sexuell aktiven Männer.

/
Ein engagiertes Team für alle Ihre Behandlungsbedürfnisse.
Wenden Sie sich innerhalb weniger Tage nach Ihrem Anruf an unsere erstklassigen medizinischen Experten.

Wie funktioniert The LongShot™?

Das LongSHOT™-Verfahren verwendet einen Hautfüller auf Hyaluronsäurebasis von Health Canada genehmigt, das dann in bestimmte Bereiche der Eichel injiziert wird und so dazu beiträgt, die Ejakulation zu verzögern.

Penisinjektionen mit Hyaluronsäuregel (HA) sind eine vielversprechende neue Behandlungsmethode gegen vorzeitige Ejakulation (PE), die die intravaginale Latenzzeit (IELT) um etwa das Vier- bis Fünffache verlängert und einen Effekt haben kann, der ein bis fünf Jahre anhalten kann.

Klinische Tests haben ergeben, dass das Gel die Stimulation der Hautrezeptoren des Penis verringert, was seine Sicherheit, Wirksamkeit und langanhaltende Wirkung belegt. Es ist nur eine Behandlungssitzung erforderlich.

Prozess

Der Patient erhält eine örtliche Betäubung um die Injektionsstelle herum. Der Injektor verabreicht dann die Hyaluronsäure-Injektionen und trägt für die Dauer der Behandlung eine spezielle Silikonmanschette. Die Patienten müssen 7 bis 10 Tage lang auf Sex und Masturbation verzichten und gemäß Anweisung eine speziell entwickelte Silikonmanschette tragen.

Ergebnisse aus klinischen Studien

Dauer

Der gesamte Vorgang dauert etwa 30 Minuten. Die Injektionen dauern etwa 5 Minuten, und dann ist der Vorgang abgeschlossen.

Sensation

Möglicherweise spüren Sie ein Zwicken oder Druckgefühl. Vor der Behandlung wird eine betäubende Creme auf die Eichel aufgetragen.

Ausfallzeit

Die Patienten müssen 7 bis 10 Tage lang auf Sex und Masturbation verzichten und gemäß Anweisung eine speziell entwickelte Silikonhülle tragen.

Nebenwirkungen

Zu den Nebenwirkungen nach der Behandlung können eine kurze Schwellung, Blutergüsse oder beides gehören. Dies lässt innerhalb weniger Tage nach.

Ergebnisse

Der LongSHOT™ wurde entwickelt, um Ihr sexuelles Erlebnis zu verbessern und nicht zu beeinträchtigen.

Der LongSHOT™ sorgt für mehr Befriedigung und stärkere Erektionen.

Es gibt keine langfristigen negativen Auswirkungen von Füllstoffen auf die Funktion Ihres Penis oder Ihr Sexualleben. Der Eingriff hat keine negativen Auswirkungen auf Erektionen oder Urinieren und der Penis funktioniert weiterhin normal. Die einzige Veränderung ist, dass Ihr Sexualleben länger anhält.

Kurzfristig ist es ratsam, zu warten, bis der Füllstoff vollständig ausgehärtet ist und die Injektionsstellen vollständig verheilt sind, bevor Sie die sexuelle Aktivität wieder aufnehmen. Penisfüller gelten als nicht-invasive und risikoarme Behandlung. Häufige Nebenwirkungen sind leichte Blutergüsse, die bis zu 1-2 Wochen anhalten. Seltene Komplikationen können sich auf Ihr Sexualleben auswirken und zu Verzögerungen führen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Hautfüller vollständig reversibel sind.

Effektive Symptomlinderung durch minimalinvasive und risikoarme Behandlungen.

FAQs

Referenzen